Wie ordnen wir unsere Lakeballs qualitativ ein?

AAAA

Die Qualität AAAA ist unsere höchste Qualität. Die Golfbälle sind turniertauglich und für den sehr anspruchsvollen Golfspieler geeignet. Die Golfbälle haben die Optik und das Gefühl von neuwertigen Golfbällen, die nur einige wenige Loch gespielt wurden. Sie haben eine konstante Farbe und einen guten Glanz. Logos sind in der Mischung enthalten und stellen kein Qualitätsmerkmal dar. Spielermarkierungen kommen vereinzelt vor.

AAA

Die Qualität AAA ist immer noch eine gute Qualität. Die Golfbälle sind gut für das Turnier geeignet. Die Lakeballs können geringfügigen Abrieb aufweisen. Sehr leichte Farbveränderungen können vorkommen. Diese sehr geringfügigen, rein optischen Mängel beeinflussen die technischen Balleigenschaften nicht. Die Golfbälle haben immer noch einen guten Glanz und ein sehr gutes Erscheinungsbild. Es gibt keine X-Out Bälle, Cuts (Schnitte) oder Rangebälle. Logos sind in der Mischung enthalten und stellen kein Qualitätsmerkmal dar. Spielermarkierungen kommen vereinzelt vor.

AA

Die Qualität AA ist eine akzeptable Qualität und kann immer noch überwiegend auch für Golfturniere verwendet werden. Die Lakeballs können mehr Abrieb und Farbveränderungen aufweisen, können aber problemlos für die Proberunde verwendet werden. Die sehr preiswerten Golfbälle, bieten allen Golfern, vom Anfänger bis zum Pro, eine sehr günstige Alternative zu neuen Golfbällen. Große Abstriche sind nicht zu erkennen. Es gibt keine X-Out Bälle, Cuts (Schnitte) oder Rangebälle. Logos sind in der Mischung enthalten und stellen kein Qualitätsmerkmal dar. Spielermarkierungen kommen vereinzelt vor.

A oder Crossgolfbälle

Die Qualität A oder sogenannte Crossgolfbälle ist für Anfänger, Spieler mit hohem Ballverbrauch oder dem eher weniger anspruchsvollen Golfer geeignet. Diese Golfbälle haben Abrieb, Gebrauchsspuren oder Farbveränderungen, optisch weniger anspruchsvoll. X-Out Bälle können vorkommen. Diese Lakeballs werden auch gerne auf der Drivingrange oder im Gelände verschlagen.